Weingut Robert Schlumberger

Der Name Schlumberger ist ein Begriff in der österreichischen Sektkultur. In seinen Anfängen Mitte des 19.Jahrhunderts hat das Sekthaus Schlumberger auch große Bedeutung bei Rotweinen erlangt. Der Firmengründer Robert Schlumberger kultivierte als Erster die französischen Rebsorten Cabernet Sauvignon und Merlot in Österreich. Noch heute prägen diese Sorten den einzigen Rotwein des Hauses. Der „Schlumberger Privatkeller“ ist ein lebendiges Zeugnis einer großen Vergangenheit und gleichzeitig Ausdruck des heutigen hohen Qualitätsanspruchs.

In Bad Vöslau, inmitten der Ther­menregion, 25 Kilo­meter südlich von Wien, befindet sich ein Stück österreichischer Rotwein-Historie: das Weingut Ro­bert Schlum­berger.